Knoten

Home

 
 
 
Stopperknoten
 
Blutknoten
 
Rapalaknoten
 
Albrightknoten
 
Schlingenknoten
 
Nagelknoten
 
Sonstige Knoten
 
 
 
 
 
 
Spinn-fischen
 
Spirolino-fischen
   
   
   
   
   
 
Schlaufenknoten
Schlaufenverbindungen sind sehr haltbar. Sie haben eine wesentlich höhere Tragkraft, als wenn man zwei Schnüre mit dem Blutknoten verbindet. Allerdings halten viele Schnüre erst richtig, wenn man die Schlaufe mit zwei oder drei Windungen bindet.
Zuerst nimmt man das Ende der Hauptschnur und legt es zu einer einfachen Schlaufe.
   
Dann legt man in die einfache eine zweite Schlaufe.
   
Man führt die Einfachschlaufe durch die zweite Schlaufe.
   
Das wiederholt man zwei- oder dreimal.
   
Dann wird die Schlaufe gut angefeuchtet und zusammen-gezogen.
   
Nun hat man eine haltbare Schlaufe am Ende der Hauptschnur, deren über-stehendes Ende abgeschnitten wird.

 

fischen, fliegenfischen, bindanleitungen, knoten, lexikon, tips, fische, fliegenbinden, nymphen, streamer, spinnfischen, salzkammergut, gmunden, österreich, angeln, rutte, rolle, schnur, teichfischen, karpfen, forelle, fischerurlaub, angler

gosau, gosaukamm, gosausee,