JUNI

Hydropsychiden

Für Fliegenfischer an Fließgewässern ist dies vielleicht die wichtigste Familie. Ihre Larven sind typische Flussbewohner

Die Puppen sind 7 - 11 mm lang. Die Farbe des Hinterleibs variiert von matt gelb über schmutzig gelbgrün bis oliv oder blaugrün, ist jedoch immer deutlich heller als der Thorax. Thorax und Beine sind meist rotbraun, seltener dunkelbraun. Die Flügelscheiden sind immer dunkelbraun.
Die Hydropsychiden haben durchwegs sehr lange Flugperioden, deren Beginn aber je nach Art sehr unterschiedlich sein kann. Das Maximum der Flugzeit mit gleichzeitigem Vorkommen mehrerer Arten ist aber eindeutig Mitte Mai bis Ende Juli und kann sich durch Witterungseinflüsse leicht verschieben.

Hakengröße 10 - 14