SEPTEMBER

Baetis fuscatus


Eine kleine Art mit 5 - 7 mm Körperläge, die in mittleren und tiefen Lagen, vereinzelt auch in Seen, verbreitet ist. In Zentraleuropa und an den englischen Kreideflüssen ist sie eine sehr wichtige Art, wird aber wegen ihrer geringen Größe oft übersehen.

Die Körperfarbe der frisch geschlüpften Duns ist helloliv, fast durchscheinend. Die Männchen fallen durch ihre schwefelgelben Turbanaugen auf.

 

Hakengröße 14 - 18