ASKÖ Sparta 67

Besucher

 
 

Seit dem Gründungsjahr 1967 ist Sparta 67 bei der österreichischen Landessport-Organisation

und der Sicherheitsbehörde als ordentlich geführter Verein gemeldet. Die Statuten nennen als

Zweck des Clubs des Fußballsports und der Kameradschaft. Alljährlich muss eine Jahreshaupt-

versammlung abgehalten werden, und alle zwei Jahre ein neuer Vorstand gewählt werden. Dem Dachverband ASKÖ ist unser Verein 1984 beigetreten und heißt nun ASKÖ Sparta67. Der Initiative und dem Idealismus zum Fußballsport der Gründungsmitglieder war es zuzuschreiben, dass ein Beginn 1967 gewährleistet war. Am Anfang war die Soll- und Habenseite der Finanzen gleich, überall nichts! Da noch kein Dress vorhanden war, begann Sparta mit einem alten Etwas zu spielen, das einem Emmentaler glich. Aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden wurden dann Dressen gekauft, welche stolz von den Fußballern getragen wurden und sehr bald in Linz und auch im Ausland bewundert und zu großen Erfolg geführt wurden. Als Clubfarbe wurde Orange / Schwarz gewählt. Die Erfolgsserie mit vielen schönen aber auch mit einigen weniger schönen Erfolgen hier zu erwähnen würde den Rahmen der Geschichte sprengen. Spiele gegen fast alle Linzer Firmen und Hobby Sportvereine besonders aber Spiele gegen Vereine von unserem Franckviertel waren immer ein Erlebnis. Ob es gegen das Wappen-Stüberl ging oder die zahlreichen Rivalitätskämpfe gegen Wacker Linz welch fast immer im fairen Rahmen blieben und besonders die vereinsinternen Begegnungen bei denen das Häckerl großgeschrieben wurde. Auch die vielen Hallenturniere wären noch zu erwähnen. Sparta67 trug seinen Namen und der Stadt Linz auch über die Grenzen des österreichischen Raumes hinaus und war durch seine Fairness und Sportlichkeit überall ein gern gesehener Gast. Auch im Ausland konnte sich Sparta in der Zeit seines Bestehens in Fußballkreisen einen guten Namen machen. Viele sportliche und freundschaftliche Beziehungen wurden mit anderen Vereinen geknüpft.

Da die Mitglieder nun schön langsam in ein gesetzteres Alter kommen hat sich in den letzten Jahren das Vereinsgeschehen vom Fußball weg orientiert und der Stocksport hat nun das sagen im Verein. Aber auch hier stellen unsere Sportler ihren Mann und so manche bescheidene Erfolge wurden schon erreicht.

Kegelscheiben, Wandern, Tischtennis und seit neuem auch wieder Fußball, aber nur mehr am Kleinfeld, sind noch weitere Aktivitäten unseres Vereines.

Besondere Höhepunkte in einem Vereinsjahr sind diverse interne Meisterschaften (Stockschießen, Kegeln, Tischtennis), Veranstalten eines Stockturniers mit 27 Moarschaften, das Franckviertler Gasthaus-Stockturnier, Wandertage, eine großen Vereinsausflug und eine festliche Weihnachtsfeier zum Abschluss jedes Jahres.

Mit jeden unserer Mitglieder, der guten Gemeinschaft und der Unterstützung von einigen Personen im Franckviertel werden wir noch mehrere Jahre ein fester Bestand in unserem Franckviertel sein.

Der Verein

in Tagen

Wandertag

Zwettl

Wichtige Ereignisse

Sparta Turnier