Aktuell

Oberösterreichischer Landespreis für Bühnenkunst 1999 "Für eine kontinuierliche Arbeit auf höchstem künstlerischen Niveau"

Presse-Zitate

...Bühnenkunstpreis für Waltraud Starck...
...Fans aus drei Generationen...
...Ein Fest für Waltraud...

....Sie ist konsequent und energisch, vor allem aber von einer totalen Hingabe an ihre künstlerische Aufgabe. Mit dieser Charakterisierung kann nur eine gemeint sein: Waltraud Starck, die Prinzipalin des Linzer Theater des Kindes. Am Dienstagnachmittag wurde der Power-Frau des Theaters von LH Josef Pühringer  der Bühnenkunstpreis des Landes übergeben.....
....Und alle sind sie gekommen, die ihr seit Jahren verbunden sind:  Patrick Addai trommelte mitreißend, der Regisseur Ioan C. Toma und Michael Kment stellten sich als geschickte Jongleure vor, das Ensemble, Reinhard Simonischek, Herbert und Eike Baum, Gerhard Brössner, Sam Auinger und viele andere brachten ihr gemeinsam ein Ständchen....
... Die Festredner, Wolfgang Winkler als Hausherr, Franz Schwabeneder als Vertreter der Jury und LH Pühringer, gaben keine allgemeinen Wortspenden von sich, sondern fanden herzliche und ehrliche Worte der Anerkennung.... ...Verdiente Würdigung einer Virtuosin der (so Schwabeneder) "Knochenarbeit des Verführens"...

2003 Kulturmedaille des Landes O.Ö. für außergewöhnliche Verdienste um das Kulturleben im Land O.Ö.
2010 Kulturmedaille der Stadt Linz - In Anerkennung der kulturellen Verdienste um die Landeshauptstadt Linz