Roggenfladen

Zutaten

350g  Roggenmehl  Type 2500
440g  Weizenmehl  Type 700
  20g  Salz
  40g  Hefe
  10g  Brotgewürz gemahlen
  1/2l   Buttermilch

Teigtemperatur:  25° C

Das Roggenmehl  Type 2500 ist bei jedem Bäcker erhältlich.

Backtemperatur:
Elektro- Backofen  Vorheizen und backen mir 220° C
Gas  Backofen vorheizen und backen auf Stufe 3 - 4

Backzeit: ca. 1 Stunde

Zubereitung

Die Buttermilch und das Roggenmehl mit der Hefe verrühren und eine Stunde an einen warmen Platz zugedeckt stehen lassen.
Danach die restlichen zutaten beigeben und einen seidigen Teig mischen.
Den Teig wieder eine 3/4 Stunde zugedeckt rasten lassen, nach der Ruhezeit teilt man den Teig in  2 gleich große Teile und knetet sie zu kugeln.
Die Teigstücke in Mehl eindrücken und mit der bemehlten Seite nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und wieder aufgehen lassen.

Vor dem backen mit Wasser bespritzen und in das Vorgeheizte Backrohr schieben.
Nach dem backen wieder mit Wasser bestreichen .

Tipp: Probe ob das Backgut durchgebackten ist.

Mit dem Knöchel des Zeigefinger an der Rückseite klopfen, wenn das Brot gebacken ist klingt es Hohl.
Stellen sie ein Hitzebeständiges Gefäß mit Wasser in das Backrohr, das die Hitze nicht zu trocken wird.

 

    Und nun Wünsch ich 

                Gutes gelingen