Bauernbrot

Zutaten

550g  Roggenmehl  Type 960
450g  Weizenmehl  Type  700
 20g  Salz
 30g  Hefe
 10g  Brotgewürz  gemahlen
 80g  Sauerteig
 1/2l  lauwarmes Wasser

Teigtemperatur: 25° C

 

Backtemperatur:
Elektro- Backofen  Vorheizen und backen mir 220° C
Gas  Backofen vorheizen und backen auf Stufe 3 - 4

Backzeit: ca. 1 Stunde

Zubereitung

Den Sauerteig, einen teil Roggenmehl, Hefe und Wasser verrühren und eine halbe Stunde stehen lassen.
Dann die restlichen Zutaten beigeben und einen seidigen Teig mischen.
Den Teig wieder eine 3/4 Stunde zugedeckt rasten lassen, den Brotteig zu einen Laib oder Striezel formen und in ein mit Mehl bestaubtes Brotsimperl legen. Wenn man kein Simperl  (Brotkorb) hat kann man auch ein tiefes Teller nehmen.

Ist die Gare erreicht gibt man den Laib oder Striezel auf ein mit Backpapier belegtes Blech, streicht es mit Wasser und gibt es in das Vorgeheizte Backrohr.
Nach dem backen macht man die Klopfprobe und streicht es noch mal mit Wasser.

Klopfprobe: ist die Probe ob das Brot durch gebacken ist.

Mit dem Knöchel des Zeigefingers an der Rückseite klopfen , wenn das Brot gebacken ist klingt es hohl.

        Nun guten Appetit

                  und   Gutes gelingen