Schwarzwälder Kirschtorte

Zutaten:

5 Eier
1/8 l. Wasser
 25dag  Zucker
 1/8 L. Öl
 20dag Weizenmehl
1/2 P Backpulver
2 Esl. Kakao
Kirschwasser zum bestreichen
Eingelegte Kirschen
 

Greme:
1Pecher Schlagobers (Schagsahne)
1P Quimik
3 bis 4 Esl. Zucker
 

 

Backtemperatur:
Elektro Backofen  170° C
Gas  Backofen  Stufe  2

Backzeit: ca.  30 bis 40 min

 

 

 

 

 


 

Zubereitung

Dotter und Eiklar trennen.
Die Dotter mit dem Zucker und dem Wasser schaumig rühren und das Öl langsam
dazu geben.
Das Mehl Backpulver und Kakaopulver versieben und gut durchmischen.
Das Eiweiß zu einen steifen Schnee schlagen.
Den Schnee und die Mehlmischung langsam in die Dottermasse unterheben, die Masse dann in eine gefettete Tortenform geben und bei ca. 170° ca 60min backen.

Zubereitung der Greme:

Quimik und Zucker schaumig schlagen, den Schlagobers (sahne) auch schlagen und in die Quimikmasse einrühren.

Danach den fertig gebackenen Tortenboden aus der Form nehmen und einmal durchschneiden, mit Kirschwasser bestreichen und halbierte Kirschen darauf verteilen.
Danach eine dünne schicht Greme darüber geben und den Oberteil darauf legen .
Die ganze Torte mit Greme einstreichen, und am Rand mit Schokostreusel verzieren.
Die Oberfläche mit einem Spritzsack und Sterntüten verzieren und mit Kirschen auf jeder Rosette abschließen.

Nun guten Appetit  und

               Gutes gelingen